Gästebuch

Es ist nicht erlaubt neue Einträge in diesem Gästebuch zu veröffentlichen.

Aktuell sind 30 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 >


Markus Genster (Homepage) hat am 29.04.2011 23:21:13 geschrieben :

Betreff: Wer soll das bezahlen
Hallo MicTerle,
wenden Sie sich doch bitte an die Mitarbeiter des EUV. Diese stehen Ihnen in allen Fragen rund um das Thema Dichtheitsprüfung / Sanierung gerne zur Verfügung. Die Kontaktdaten und weitere Informationen finden Sie auf der Homepage (s. u.)
Mit freundlichen Grüßen
Markus Genster
 

MicTerle hat am 29.04.2011 16:37:55 geschrieben :

Wer soll das bezahlen
Wir haben im letzten Jahr ein Haus in C-R Habinghorst aus dem Jahre 1916 gekauft und nun die vorgeschriebene Dichtigkeitsprüfung bis 2011( Kosten 300 Euro ) durchgeführt. Nun, wen sollte es wundern, fast alle Rohre ( ca. 30 überprüfte Meter ) hatten einen Versatz oder Wurzeleinwuchs. Laut ungefährer Schätzung eines seriösen Unternehmens wären wir mit Sanierungskosten durch Inliner mit ungefähr 8000 - 9000 Euro dabei. Nun frage ich mich wie sollen wir das bezahlen. Das Haus ist gerade renoviert, soll ich nun ein Kredit aufnehmen um alle Rohre innerhalb 2 Jahren zu sanieren?
Ich hoffe die Initiative erreicht noch einiges, so kann es doch nicht weiter gehen.
 

Roland Krüger hat am 28.04.2011 14:53:53 geschrieben :

Betrifft: Ist es denn so schlimm????
Hallo Hr. EinHabinghorster,
Danke für Ihre Frage. Bitte studieren Sie das Meinungsfindungspapier (unter Downloads) und versuchen Sie sich die gestellten Fragen sinnvoll zu beantworten. Dort finden Sie übrigens auch unsere Meinung zu Ihrer Frage und zeigen Lösungsmöglichkeiten auf. Bitte nennen Sie doch Ihren Namen und E-mail-Adresse, dann könnten wir offen darüber diskutieren. MfG R.Krüger
 

EinHabinghorster hat am 28.04.2011 09:44:23 geschrieben :

Ist es denn so schlimm????
Hat sich denn mal einer ernsthaft Gedanken über das Chaos 2015 gemacht wenn alle Kommunen Ihrer Dichtheitsprüfungsverpflichtung nachkommen wollen????
Da ist so eine Entzerrung wenn auch momentan etwas unglücklich für Habinghorst, schon ein ganz guter Ansatz.
Erstmal rein schauen und dann mal sehen.
 

Tom hat am 26.04.2011 12:56:26 geschrieben :

Antwort auf Schwachsinn
Ist schon bedenklich wie sich manche Bürger mit dem Thema auseinander setzen,...meine Meinung dazu: "Der Herr Unbekannt hat nix verstanden!!!"
 

Unbekannt hat am 26.04.2011 12:30:34 geschrieben :

Schwachsinn
Lasst uns den TÜV abschaffen und auch die Pflicht unsere Heizungsanlagen zu überprüfen.
Ach und natürlich auch die Straßenverkehrsordnung.
Viva la Revolution.
 

Wolfgang hat am 24.04.2011 13:49:53 geschrieben :

Anti EUV
Jetzt hat diese, unsere, Initiative auch ein Gesicht bekommen. DANKE.
Gruss
Wolfgang
 

Klaus Seibel hat am 23.04.2011 21:25:23 geschrieben :

Interesse
Alle Achtung. Viel Arbeit. Respekt!
 

dirk gemein hat am 23.04.2011 10:13:48 geschrieben :

Druckprüfung
Gut gemachte Seite!Weiter so!
 

Jos (Homepage) hat am 23.04.2011 00:31:54 geschrieben :

Gratuliere !
Einen Ostergruß nach "CAS" !

Wir wünschen euch viel Erfolg bei eure Bemühungen, die Politiker wach zu rütteln !


Lasst euch in "CAS" nicht für dumm verkaufen durch diese Abwasser-Extremisten, die leider nicht wissen, worüber sie reden!
 

< 1 2 3 >


Statistiken